MEHR INFOS Weiterhin eine sichere, professionelle
und schnelle Lieferung in Zeiten von Covid-19.
Mehr Infos gibt es hier.

MÖBEL ‍MIETEN STATT ‍KAUFEN

Ihre Möbel zu Ihnen nach Hause inkl. Montage geliefert

Schnelle Lieferzeiten (schon ab 5 Werktagen)

Sparen Sie bares Geld

Möbel mieten? Wer macht das denn? Wozu sollte ich Möbel mieten? Warum nicht! Sie wollen wissen, welche Vorteile Leihmöbel wirklich haben? Dann lesen Sie jetzt weiter.

Warum Möbel mieten zum Trend wird?

Möbel mieten wurde mit der Generation Y zum Trend. Diese Generation möchte sich nicht früh binden, nicht Familie gründen und Haus bauen. Die Millenials wollen flexibel sein, wollen verschiedene Orte sehen, fragen sich, warum man nicht im Home Office arbeiten kann? Gerade verstärkt sich der Wille nach Home Office in Zeiten von Corona.

Berufspendler, Freiberufler, Interim Manager, aber auch Berufseinsteiger sind alles Gruppen, die für die Leihmöbel-Anbieter interessant sind. Viele Unternehmen haben die Vorteile von möblierten Wohnungen erkannt und bauen Mitarbeiterwohnungen, so dass Mitarbeiter aus dem Umland oder sogar aus weiter Entfernung werktags vorort im Büro sind und am Wochenende nach Hause fahren. Mitarbeiterwohnungen helfen auch für Berufseinsteiger, die aus einem anderen Bundesland kommen, erstmal Fuß zu fassen und dann in Ruhe nach einer neuen Wohnung suchen. Aber hier muss man auch immer als Berufseinsteiger vorsichtig sein, denn solange die Probezeit nicht gemeistert wurde, wird es schwer eine Wohnung zu finden oder müsste die Kündigungsfrist des Mietvertrages lange überbrücken.

Für Freiberufler oder Interim Manager, die für eine begrenzte Zeit für ein Projekt vorort sein müssen, lohnt ein Umzug nicht. Hier bietet sich auch ein möbliertes Apartment an. Insbesondere diese Gruppe ist sehr typisch für die Generation Y, die immer auf dem Sprung ist, immer flexibel sein will. Hier lohnt sich der Blick auf das Mietmobiliar Angebot von Furniture Leasing.

Für welche Zielgruppen sind Leihmöbel eine gute Alternative zum Möbelkauf

Zielgruppen für Leihmöbel gibt es ganz verschiedene. Zu diesen gehören:

  • HR Agenturen
  • Unternehmer mit Wohnung für Mitarbeiter
  • Vermieter von Zeitwohnungen
  • Freelancer
  • Interim Manager
  • Jobstarter (Probezeit)
  • Hotelbesitzer
  • Immobilienmakler

Im Folgenden wollen wir kurz auf die einzelnen Zielgruppen und die Vorteile, welche sich für diese aus den Leihmöbeln ergeben, näher eingehen.

Möbel mieten für HR-Agenturen

Gerade Personalagenturen haben einen hohen Bedarf an Arbeitskräften für Ihre Kunden. Diese Arbeitskräfte werden jedoch nicht nur vor Ort, sondern auch bundesweit vermittelt. Daher stellen diese HR-Agenturen Ihren Mitarbeitern oftmals Wohnungen zur Verfügung, welche zu Ihrem Betriebsvermögen gehören oder speziell zu diesem Zweck angemietet werden. Für Sie als HR-Agentur ergeben sich die folgenden Vorteile bei der Ausstattung dieser Betriebswohnungen mit Leihmobiliar:

  • keine hohen Investitionskosten
  • flexible Kündigung
  • keine Zwischenlagerung von Möbeln
  • hochwertige Möbel
  • Möbelwahl nach eigenen Vorstellungen

Mietmöbel für Unternehmen mit Betriebswohnungen

Einige Unternehmen stellen Ihren Mitarbeitern kostenlos oder kostengünstig Betriebswohnungen zu Verfügung. Diese werden meist schon von Seite des Unternehmens möbliert. Warum sich für Sie als Unternehmer mit Betriebswohnungen Möbel leihen als vorteilhaft erweisen kann, zeigt die folgende Übersicht:

  • keine hohen Investitionskosten
  • Feste monatliche Fixkosten
  • Zwischenlagerung nicht genutzter Möbel entfällt
  • hochwertige Möbel
  • Flexibler Tausch der Möbel bei Wohnungsbezug durch einen anderen Mitarbeiter

IST MÖBEL MIETEN FÜR MICH GEEIGNET?

Wir beliefern sowohl Privat- als auch Geschäftskunden. Beispielsweise sind unsere Möbel Vermietung ideal für Studenten oder Arbeitnehmer, die für eine befristete Zeit wohnen und flexibel leben möchten.

Unternehmen können unsere Mietmöbel für ihre Büros und Dienstwohnungen nutzen.

Ebenso statten wir möblierte Apartments, Musterwohnungen und Großimmobilien wie Studenten- und Seniorenwohnheime aus.

Wir freuen uns darauf auch von Ihnen zu hören!

Möbel mieten für Vermieter von Zeitwohnungen

Einige Vermieter haben sich auf die Vermietung von Zeitwohnungen spezialisiert. Da die Mieter hier nur für ein paar Wochen oder Monate die Wohnung beziehen, lohnt sich beim Wohnen auf Zeit nicht die Anschaffung neuer Möbel durch den Mieter. Mieter bevorzugen in diesem Fall bereits möblierte Wohnungen. Auch hier können Sie als Vermieter auf das Angebot von Leihmöbel-Anbietern zurückgreifen und Möbel leihen. Dies hat folgende Vorteile für Sie:

  • keine hohen Investitionskosten
  • feste monatliche Fixkosten
  • bei Leerstand entfällt Leihgebühr
  • hochwertige Möbel
  • flexibler Tausch der Möbel bei Wohnungsbezug durch einen anderen Mieter

Leihmöbel für Freelancer

Wenn Sie als Freelancer für andere Unternehmen tätig sind, werden Sie teilweise oder auch sehr häufig nicht direkt in der Nähe Ihres Wohnortes eingesetzt. Sie sind in diesem Falls auf eine Wohnung angewiesen, welche entweder möbliert ist, oder welche Sie ganz flexibel mit Möbeln ausstatten können. Möbel zu leihen bietet diese Vorteile, bei verhältnismäßig geringen Nachteilen:

  • keine hohen Investitionskosten
  • feste monatliche Fixkosten
  • hochwertige Möbel
  • Einrichtung nach eigenem Geschmack
  • jederzeit flexibel kündbar
möbel mieten

Mietmöbel für Interims Manager

Sie sind Interim Manager und fragen sich gerade, ob Möbel mieten besser ist, als sich eine Projektwohnung zu nehmen? Am Ende hängt die Antwort von verschiedenen Punkten ab:

– wie lange dauert das Projekt?

– können Sie pendeln?

– bezahlt der Auftraggeber einen Anteil zur Miete?

– stellt der Auftraggeber eine Mitarbeiterwohnung zur Verfügung?

Niemand will am Ende draufzahlen und eine Zweitmiete ist zwar steuerlich zum Teil absetzbar, aber nicht im vollen Umfang. Und jeden Tag pendeln will man auch nicht. Im Fall, dass Sie eine Projektwohnung oder möblierte Wohnung nehmen müssen, wägen Sie die Kosten ab und vergleichen Sie die Mietkosten für das Möbel mieten. Wir empfehlen, eine günstige unmöblierte Wohnung zu finden und für den Zeitraum des Projektes, Möbel zu mieten. So sparen Sie viel Geld, sind flexibel und müssen sich um nichts kümmern.

Berufseinsteiger mieten Möbel

Sie sind Berufseinsteiger und müssen den Heimatort für die neue Stelle verlassen? Aufgrund der Probezeit wollen Sie keine Möbel kaufen? Dann könnte die Option Möbel mieten die Lösung sein. Die folgenden Vorteile, bei verhältnismäßig geringen Nachteilen bringt es mit sich, wenn Sie Ihre Möbel mieten statt kaufen.

Vorteile:

  • keine hohen Investitionskosten
  • feste monatliche Fixkosten
  • hochwertige Möbel
  • Einrichtung nach eigenem Geschmack
  • jederzeit flexibel kündbar

Wie Sie die richtigen Anbieter für Mietmöbel finden – Möbel mieten, aber richtig

Es gibt viele Möbelverleiher. Spannend ist hier der Blick in die AGBs, Preise sowie Impressum. Auch Leihmöbel Anbieter mit einer langen Historie signalisieren, dass Kunden immer wieder Möbel gemietet haben. Kündigungsfristen sind auch wichtig, insbesondere wenn das Projekt früher endet als gedacht und man dann wieder alle Möbel früher zurückgeben muss. Hier ist eine gewisse Kulanz, wie es Furniture Leasing gutheisst, gefragt.

Probieren Sie es mal aus. Immer noch nicht überzeugt? Dann rechnen Sie mal alle Kosten für den Kauf, Kaution und Miete zusammen und vergleichen das mit den Kosten fürs Möbel mieten. Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie mit Möbel leasen sparen.

SICHERN SIE SICH IHR INDIVIDUELLES ANGEBOT